Ernährungsberatung

Der Ablauf der individuellen Ernährungsberatung

 

Die Ernährungsberatung zunächst mit einer umfassenden Analyse Ihres aktuellen Gesundheitszustandes und Ihrer Ess- und Ernährungsweise. Diese umfassende Analyse zu Beginn dient dazu, eine auf Sie individuell angepasste Ernährungsberatung durchführen zu können. Teilweise werden diese Untersuchungen bereits von einem der Ärzte an Klinikum durchgeführt, teilweise werden diese in der Ernährungsberatung ergänzt.Aufgrund der Ergebnisse der Analyse erfolgt dann die Formulierung eines gemeinsamen Zieles, welches Sie mit Unterstützung der Ökotrophologin in der Beratung erreichen wollen. Dies kann beispielweise Symptomfreiheit bei Reiz-Darm oder eine Gewichtsreduktion sein. Die Zielformulierung ist wichtig, damit am Ende der Beratung auch der Erfolg gemessen werden kann und um Ihre Wünsch und Erwartungen zu berücksichtigen.

Ist Ihr persönliches Ziel definiert, erhalten Sie Ihre individuell ausgearbeiteten Ernährungsempfehlungen. Doch mit bloßen Empfehlungen ist es nicht getan, da diese meist mit einer Änderung von (Ess-)Gewohnheiten einhergehen. Gewohnheiten zu ändern erfordert ein hohes Maß an Motivation. Es wird jedoch langfristig mit Erfolg belohnt!

Daher gibt unsere Ökotrophologin Ihnen Unterstützung bei der Umsetzung der Empfehlung im Alltag, praktische Tipps und Tricks und bietet Ihnen Motivations- und Problemlösungsstrategien an. Wie viel Unterstützung Sie dabei benötigen entscheiden wir gemeinsam ganz individuell im Beratungsprozess.

Es empfiehlt sich mehr als einen Beratungstermin in Anspruch zu nehmen. Folgeberatungen festigen Sie in Ihrer neuen Lebensweise. Sie dienen der Erfolgskontrolle, der Motivation und der Stabilisierung der neuen Ernährungsweise. Natürlich werden bei jeder Beratung auch offene Fragen und Wünsche berücksichtigt.

Nach Ablauf der Beratung sind Sie Ihr eigener Experte in Ernährungsfragen und können Ihren Erfolg mühelos aufrechterhalten!

Schwerpunkte, Krankheitsbilder und Diagnostische Leistungen

  • Ernährungs-Check-Up zur Vorbeugung
  • Übergewicht
  • Nahrungsmittelintoleranzen
  • Funktionelle Magen-Darm-Störungen
  • Fettleber
  • Metabolisches Syndrom
  • Diabetes mellitus
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Allergien
  • Untergewicht
  • Bluthochdruck
  • Krebserkrankungenkrankungen

  • Umfassende Anamnese des Ess- und Ernährungsverhaltens
  • Erfassung des Allgemeinzustandes
  • Auswertung eines Ernährungs- bzw. Symptomprotokolls
  • detaillierte Erfassung der Körperzusammensetzung mittels
    bioelektrischer Impedanzanalyse (BIA-Messung)
  • individuelle Ernährungsempfehlungen
  • Tipps und Tricks für die Umsetzung im Alltag
  • Problembewältigungsstrategien
  • Motivationsstrategien
  • Strategien für nachhaltigen Erfolg
  • Antrag auf Kostenerstattung bei Ihrer privaten
    Krankenversicherung (Kostenübernahme ist auf Antrag möglich)
  • Enge Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen
    des Klinikum Stephnsplatz

Behandelnde Ärzte / Experten:

Dr. med. Jörn Klasen

Dr. med. Jörn Klasen
Facharzt für Innere Medizin, Anthroposophische Medizin, Naturheilverfahren | Dipl. Heilpädagoge

Dr. med. Stephanie Thiel

Dr. med. Stephanie Thiel
Fachärztin für Allgemeinmedizin, hausärztliche Versorgung, Akupunktur

MSc. oec. troph. Sylvana Prokop

MSc. oec. troph. Sylvana Prokop
Ökotrophologin (Ernährungsberatung)

Dr. med. Bettina Zander

Dr. med. Bettina Zander
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Ernährungsmedizin, Naturheilverfahren.