Praxis für Pneumologie, Schlafmedizin & Allergologie

Lungenerkrankungen machen oft nicht an der Lunge halt. Auch Herzkrankheiten können durch Asthma und Raucher-Bronchitis ausgelöst werden. Deshalb arbeiten unsere Spezialisten für Pneumologie interdisziplinär mit der Kardiologie aber auch mit der Rheumatologie und der Neurologie zusammen. Für eine sichere Diagnostik und eine bessere Medizin.
Mit dem Lungenarzt Prof. Dr. med. Helgo Magnussen leitet ein renommierter Forscher und Publizist des Fachbereichs die Hamburger Pneumologie am Klinikum Stephansplatz. Er war zuvor Chefarzt der LungenClinic in Großhansdorf.
lufu

  • Obstruktive Lungen- und Atemwegserkrankungen
  • COPD
  • Emphysem
  • Bronchiektasen
  • Asthma bronchiale
  • Schlafbezogene Atmungsstörungen
  • Lungengerüsterkrankungen (Fibrose, Sarkoidose)
  • Diagnostik von Lungentumoren
  • Internistische Begleiterkrankungen bei Lungenerkrankungen

  • Atemmechanik mittels Spirometrie und Ganzkörperplethysmographie
  • Pulmonaler Gasaustausch mittels Diffusionskapazität
  • Empfindlichkeit der Atemwege mittels Methacholinprovokation
  • Untersuchung der Atemwege mittels Sputumanalyse und Messung von Stickstoffmonoxid in der Ausatemluft
  • Atemregulationsstörung
  • Spiro-Ergometrie mit gleichzeitiger Ermittlung der Atemmechanik und Lungenüberblähung
  • Allergietestungen einschl. nasaler und bronchialer Provokationen
  • Schlafmedizinische Diagnostik und Therapie mittels ambulanter Polygraphie und Polysomnographie
  • Bronchoskopie und Bronchoalveoläre Lavage (BAL)

Behandelnde Lungenfachärzte in der Privatpraxis für Pneumologie:

magnussen

Prof. Dr. med. Helgo Magnussen
Innere Medizin, Pneumologie (Lungenheilkunde), Allergologie, Schlafmedizin

Dr. med. Sabine Timmermann
Innere Medizin, Pneumologie, Allergologie, Schlafmedizin