Praxis für Urologie

Das Fachgebiet der Urologie beinhaltet die Erkennung, Therapie, Vorbeugung und ambulante Rehabilitation der Erkrankungen, Fehlbildungen und Verletzungen der männlichen und weiblichen sowie kindlichen Harnorgane (Nieren und Nebennieren, Harnleiter, Harnblase und Harnröhre) und der männlichen und kindlichen Geschlechtsorgane (Prostata, Samenblasen, Hoden und Penis). Der Urologe behandelt auch die damit verbundenen Stoffwechsel- und Hormonstörungen.

Urologische Leistungen

Gesamtes ambulantes Spektrum der Diagnostik, Beratung und Therapie (einschließlich ambulant durchführbarer Operationen und Chemotherapien) in dem Fachgebiet der Urologie, Kinderurologie und Andrologie in unserer Hamburger Urologie-Praxis:

  • Uro-onkologische Vorsorge (urologische Krebsvorsorge)
  • Urologische Tumoren: Niere, Harnleiter, Blase, Prostata, Genitale gutartige Prostataleiden (gutartige Vergrößerung und chronische Entzündungen)
  • Blasen- und Nierenentzündungen
  • Störungen des Wasserlassens bei Frau und Mann
  • Inkontinenzleiden (Harnhalteschwäche) der Frau und des Mannes
  • Behandlung von Störungen und Fehlbildungen der Harn- und Geschlechtsorgane beim Kind (Hodenhochstand, Vorhautverengung, Einnässen, wiederkehrende Harnwegsentzündungen)
  • Harnsteinerkrankungen (Urolithiasis) mit Harnsteinanalyse und Harnsteinprophylaxe
  • Zeugungseinschränkung und Unfruchtbarkeit des Mannes (Infertilität) bei unerfülltem Kinderwunsch
  • Untersuchung der männlichen Zeugungsfähigkeit
  • Störungen des Hormonstoffwechsels (Testosteronmangel)
  • Behandlung des Alternden Mannes „Aging Male“
  • Erektile Dysfunktion (Impotenz)
  • Störungen des sexuellen Erlebens
  • Sterilisierungswunsch des Mannes (Vasektomie)
  • Geschlechtskrankheiten und sexuell übertragbaren Erkrankungen

 

Behandelnde Ärzte in der urologischen Privatpraxis:

meyer-moldenhauer

Dr. med. Sebastian Kemper
Facharzt für Urologie mit den Zusatzbezeichnungen Andrologie und medikamentöse Tumortherapie