Videos über das Klinikum Stephansplatz und seine Ärzte

Schwellungen der Lymphknoten: Gut- oder bösartig?

Die verschiedenen Erkrankungen des Lympsystems unterscheiden sich sowohl in den Symptomen als auch in ihrem Schweregrad. Dass aber nicht jede Lymphknotenschwellung behandelt werden muss, erklärt Prof. Dr. Norbert Schmitz.

Video starten...

Rheumatoide Arthritis – wie wird Gelenkrheuma heute behandelt?

In diesem Interview erläutert Dr. Margarete Kern, Rheumatologin im Hamburger Klinikum Stephansplatz, die neuesten Erkenntnisse und Behandlungsmethoden bei Rheumatoider Arthritis.

Video starten...

Was versteht man unter Raynaud-Syndrom und wie häufig kommt es vor?

Dr. K. Ahmadi-Simab beantwortet relevante Fragen zum Thema Raynaud-Syndrom und Durchblutungsstörungen

Video starten...

Welche Formen des Raynaud-Syndroms gibt es? Bei welchen Krankheiten kann das sekundäre Raynaud-Syndrom vorkommen?

Dr. K. Ahmadi-Simab beantwortet relevante Fragen zum Thema Raynaud-Syndrom und Durchblutungsstörungen

Video starten...

Wie werden die unterschiedlichen Formen des Raynaud-Syndroms diagnostiziert?

Dr. K. Ahmadi-Simab beantwortet relevante Fragen zum Thema Raynaud-Syndrom und Durchblutungsstörungen

Video starten...

Welche allgemeinen therapeutischen Maßnahmen gibt es beim Raynaud-Syndrom?

Dr. K. Ahmadi-Simab beantwortet relevante Fragen zum Thema Raynaud-Syndrom und Durchblutungsstörungen

Video starten...
arte-xenius

Warum ist Vitamin D so wichtig?

Warum ist Vitamin D lebenswichtig? Und wie wird das Hormon vom Körper gebildet? Vitamin D hilft nicht nur gegen Müdigkeit und Konzentrationsschwäche, sondern spielt auch bei Krankheiten wie Osteoporose eine wichtige Rolle. Inzwischen werden daher Millionen Vitamin-D-Präparate jährlich verkauft.

Video ansehen in der arte Mediathek
Quelle: arte

Check Up für Ihre Gesundheit

Image-Film zum Thema Vorsorge

Video starten...

Gemeinsam für eine bessere Medizin

Der Image-Film 2015 vom Klinikum Stephansplatz Hamburg

Video starten...
diaet-leber

Fettleber: Symptome und Ursachen

Etwa ein Viertel der Erwachsenen hat – oft ohne es zu wissen – eine Fettleber. Sie gilt als Vorstufe zur Diabetes, lässt sich zum Glück gerade ernährungsmedizinisch gut behandeln.

Video ansehen auf NDR.de
Quelle: NDR

fettleber-heilen

Die Ernährungs-Docs: Die Fettleber mit Essen heilen

Silja L. tut nichts weh – doch ihre Leber ist krank und stark angeschwollen. Mit Leberfasten und einer langfristigen Ernährungsumstellung bringt sie das wichtige Organ wieder auf Kurs.

Video ansehen auf NDR.de
Quelle: NDR

video_vorschau4

Die Ernährungs-Docs: Wie unser Lebensstil die Gesundheit beeinflusst

Essen ist gleich Medizin, sagt Jörn Klasen: Auch bei Lebensmitteln kommt es auf die Dosis an. Er plädiert für Essen in Ruhe und Bewegung im Anschluss – für mehr Wohlbefinden.

Video ansehen auf NDR.de
Quelle: NDR

video_vorschau3

Abenteuer Diagnose: Kampf an allen Fronten

Schmerzende und geschwollene Gelenke, entzündete Augen, plötzliche Taubheit, ein Krampfanfall – Veysel T. leidet an ganz unterschiedlichen Beschwerden. Was steckt dahinter?

Video ansehen auf NDR.de
Quelle: NDR

Systemische Sklerose oder Sklerodermie

Interview mit Dr. med. K.Ahmadi-Simab über Sklerodermie

Video starten...

COPD: Wann ist Kortison sinnvoll?

Zigarettenrauchen greift die Lunge an – eine Folge kann die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) sein. Betroffene bekommen oft Kortison, doch das ist nicht immer nötig…

Video ansehen auf NDR.de
Quelle: NDR

video_vorschau2

Abenteuer Diagnose: Flächenbrand (Riesenzellarteriitis)

Eine Frau zieht sich plötzlich von ihrer Familie zurück und bekommt zudem starkes Fieber. Dr. Keihan Ahmadi-Simab löst einen komplizierten Fall in der NDR-Serie „Abenteuer Diagnose“…

Video ansehen auf NDR.de
Quelle: NDR

video_vorschau

Eine Reportage über Arteriitis temporalis im Klinikum Stephansplatz

Quälende Kiefer- oder Kopfschmerzen können viele Ursachen haben. Dass auch rheumatische Erkrankungen dazu gehören, wird oft übersehen. Dabei kommt es gerade hier auf eine sehr schnelle Diagnose und Behandlung an, denn die Arteriitis temporalis, eine rheumatische Entzündung der Schläfenarterie, kann unbehandelt in kürzester Zeit zu einer Erblindung oder zum Schlaganfall führen…

Video ansehen auf NDR.de
Quelle: NDR

Systemische Sklerose (Sklerodermie), Teil 1

Die Sklerodermie ist eine sehr hinterhältige rheumatische Erkrankung, die in der Anfangsphase kaum eindeutige Symptome zeigt und erst langsam an Schwere zunimmt. Zunächst klagen die Betroffenen über Müdigkeit, Abgeschlagenheit und verringertes Leistungsvermögen, nehmen unter Umständen an Gewicht ab. Mehr zu diesem spannenden Thema erfahren Sie in diesem Interview, das Moderatorin Theresa von Tiedemann mit dem Dr. Keihan Ahmadi-Simab, geführt hat.

Video starten...

Systemische Sklerose (Sklerodermie), Teil 2

Die Sklerodermie ist eine sehr hinterhältige rheumatische Erkrankung, die in der Anfangsphase kaum eindeutige Symptome zeigt und erst langsam an Schwere zunimmt. Zunächst klagen die Betroffenen über Müdigkeit, Abgeschlagenheit und verringertes Leistungsvermögen, nehmen unter Umständen an Gewicht ab. Gesundheitsmedtropole Hamburg, Reportage vom 15.12.2010

Video starten...

Kollagenosen und das Zentrale Nervensystem (ZNS)

Kollagenosen sind Autoimmunerkrankungen mit Befall der Haut und/oder der inneren Organe. Bei vielen Patienten kommt es auch zu einer Beteiligung des Zentralen Nervensystems, also des Gehirns und Rückenmarks. In diesem Video erklärt Dr. Keihan Ahmadi-Simab die Zusammenhänge, die Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen.

Video starten...

Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans)

Dr. Keihan Ahmadi-Simab berichtet über den Morbus Bechterew, eine chronisch entzündliche rheumatische Erkrankung , die gekennzeichnet ist von Schmerzen und Versteifung von Wirbelsäulengelenken, oft kombiniert mit Entzündungen der Regenbogenhaut des Auges und anderer Organe. Symptome bei den meist jungen Erwachsenen-meist junge Männer- sind die sog. ‚Morgensteifigkeit‘ und die zunehmende Versteifung der Wirbelsäule.

Video starten...

Wie Rheumapatientinnen Mutter werden können

Die vor allem bei Rheuma-Erkrankungen eingesetzten Medikamente zur Abschwächung der Immunabwehr haben so vielfältige Wirkungen im Körper des Patienten, dass sich viele junge Rheumapatientinnen mit Kinderwunsch fragen, ob diese Therapie mit einer Schwangerschaft vereinbar ist. Mehr über die Möglichkeiten und Gefahren einer Schwangerschaft unter einer solchen Therapie sowie Strategien, einen Kinderwunsch ohne Gefährdung von Mutter und Kind zu ermöglichen, erfahren Sie in diesem Gespräch.

Video starten...

Pränatal-Diagnostik (Schwangerschaftsvorbereitung in der Rheumatologie)

Zu diesem Thema interviewt Theresa von Tiedemann Herrn Dr. Keihan Ahmadi-Simab.

Video starten...

Rheumatoide Arthritis, Teil 1

Schmerzende, verdickte Finger- oder Zehengelenke, die morgens steif sind und lange brauchen, bis sie wieder beweglich werden – das sind Anzeichen für ein entzündliches Gelenkrheuma, die häufigste chronische Gelenkentzündung. Rund ein Prozent der Bevölkerung sind betroffen, Frauen drei Mal häufiger als Männer. Wo die Ursachen für entzündliches Gelenkrheuma liegen, wie die Krankheit diagnostiziert wird und was man dagegen tun kann, erläutert Dr. Keihan Ahmadi-Simab im Gespräch mit Theresa von Tiedemann.

Video starten...

Rheumatoide Arthritis, Teil 2

Schmerzende, verdickte Finger- oder Zehengelenke, die morgens steif sind und lange brauchen, bis sie wieder beweglich werden – das sind Anzeichen für ein entzündliches Gelenkrheuma, die häufigste chronische Gelenkentzündung. Rund ein Prozent der Bevölkerung sind betroffen, Frauen drei Mal häufiger als Männer. Wo die Ursachen für entzündliches Gelenkrheuma liegen, wie die Krankheit diagnostiziert wird und was man dagegen tun kann, erläutert Dr. Keihan Ahmadi-Simab im Gespräch mit Theresa von Tiedemann.

Video starten...

Fibromyalgie, Teil 1

Die Fibromyalgie, im Volksmund oft auch als Weichteilrheuma bezeichnet, ist eine Schmerzerkrankung, an der in Deutschland rund zwei Millionen Menschen leiden. In der Regel haben die Betroffenen eine jahrelange Odyssee von Arzt zu Arzt hinter sich, bevor ihre Krankheit endlich erkannt und ihre Beschwerden gelindert werden. Mehr über dieses Thema erfahren Sie in diesem Interview, das Theresa von Tiedemann mit Dr. Keihan Ahmadi-Simab führte.
Video starten...

Fibromyalgie, Teil 2

Die Fibromyalgie, im Volksmund oft auch als Weichteilrheuma bezeichnet, ist eine Schmerzerkrankung, an der in Deutschland rund zwei Millionen Menschen leiden. In der Regel haben die Betroffenen eine jahrelange Odyssee von Arzt zu Arzt hinter sich, bevor ihre Krankheit endlich erkannt und ihre Beschwerden gelindert werden. Mehr über dieses Thema erfahren Sie in diesem Interview, das Theresa von Tiedemann mit Dr. Keihan Ahmadi-Simab führte.

Video starten...

Fibromyalgie, Reportage

Eine Reportage über Fibromyalgie mit Herrn Dr. Keihan Ahmadi-Simab. Moderation: Theresa von Tiedemann.

Video starten...